Unabhängiger Versicherungsmakler & Berater
in Versicherungsangelegenheiten.

Uns verbinden Werte! In der Beziehung mit unseren Kunden spielen nicht nur die materiellen Werte eine Rolle, sondern besonders menschliche wie Vertrauen, Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Freundlichkeit.

Reiner & Partner

Persönlicher Kontakt

Wir bieten besonders hohe Fachkompetenz im Risikomanagement, in der Versicherungskonzeption, in der Abwicklung von Schadensfällen und in der Vertragsevidenzhaltung.

Überall sehr gut zu sein ist unmöglich. Deshalb haben wir uns spezialisiert auf den gehobenen Privatkundenbereich, Gewerbebetriebe, Hotellerie, Kommunal– und Sozialdienstleistungsbereich (Gemeinde, Pflegeheim und Krankenhauskonzepte).

Die Wünsche und Anliegen unserer Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt!

Unsere Leistungen

Ableben des Haupteinkommenbeziehers der Familie

Bei fehlender Risikolebensversicherung kann es zum Verlust des Eigenheimes oder der Wohnung kommen. Mit der richtigen Versicherung kann vorgesorgt werden!

Bauliche Veränderungen müssen vorgenommen und Umschulungen besucht werden. Dies ist beim Versicherungsschutz zu berücksichtigen!

Wenn der erlernte Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann, zieht dies meist erhebliche Einkommensverluste mit sich. Mit der richtigen Absicherung haben Sie ein Problem weniger!

Es ist schnell passiert – beim Skifahren, Rodeln, Fußballspielen, …

Schadenersatzansprüche in Millionenhöhe können die Folge sein. Die passende Versicherung schützt vor einem finanziellen Desaster.

Der unter vielen Anstrengungen geschaffene Besitz wird durch Feuer, Wasser oder sonstige Naturereignisse zerstört. Zumindest die finanzielle Seite kann durch eine Versicherung abgedeckt werden.

Das Leben ist wie eine Achterbahn mit Höhen und Tiefen. Wir sorgen dafür, dass Sie auch bei einer Talfahrt gut geschützt sind. Nutzen Sie unser Wissen für Ihre Sicherheit!

Hotellerie und Gastronomie

Das Gebäude als Geldmaschine!

Das Hotelgebäude beziehungsweise Restaurant ist Ihre „Geldmaschine“. Schäden daran bedeuten einen hohen finanziellen Verlust und ziehen auch oft noch weitere Einbußen mit sich, ganz abgesehen von dem Debakel und Stress, den ein Brand oder Wasserschaden ohnehin auslöst. Deshalb gilt: Wann immer Schäden eintreten, ist schnelles Handeln angesagt.

Wir übernehmen für Sie professionell und zuverlässig alle erforderlichen Schritte, damit Sie sich, gerade in Ausnahmesituationen, ganz um Ihre Gäste kümmern können.

Es muss kein Vollbrand sein, auch ein Teilbrand in der Küche oder in einer Etage bringt den Betrieb zum Stehen. Rauch- und Geruchsentwicklung machen einen Normalbetrieb unmöglich. Worauf es jetzt ankommt, ist nicht nur eine gute Absicherung der Höhe nach, auch ein perfektes Management ist gefragt. Die Schadensbehebung muss rasch und so reibungslos wie möglich erfolgen. Während Sie sich um Ihre Gäste kümmern, sie beruhigen und informieren, eventuell in anderen Zimmern oder in anderen Häusern unterbringen, kümmern wir uns um die versicherungstechnische Seite. Wir fordern für Sie die bestmögliche Versicherungsleistung, denn eine rasche Freigabe der Schadensstelle, um mit den Aufräum- und Sanierungsarbeiten zu beginnen, verringert den finanziellen Verlust.

Wasserschäden können einen gesamten Hoteltrakt unbewohnbar oder einen ganzen Gastronomiebetrieb unbenützbar machen. In einer solchen Situation haben Sie alle Hände voll zu tun, Ihre Gäste anderweitig unterzubringen und den Hotelbetrieb aufrecht zu halten. Wir kümmern uns inzwischen um alles andere. Aufgrund einer langjährigen Zusammenarbeit haben wir gute Kontakte zu den jeweiligen Schadensabteilungen der Versicherungen und zu Professionisten, welche auf die Behebung von Wasserschäden spezialisiert sind. Ein rasches Handels schützt vor finanziellem Verlust und nimmt auch Ihnen den Druck von den Schultern.

Wir übernehmen die komplette Schadensabwicklung.

Ob nun die Forderung des Gastes gerechtfertigt ist oder nicht, das gesamte Procedere ist oft mit Unannehmlichkeiten für alle Beteiligten verbunden. Deshalb übernehmen wir für Sie professionell und korrekt die Abwicklung. Sie bieten Ihren Gästen damit ein Service, welches weit über die Bewirtung und Unterbringung hinaus geht und bei Ihrem Gast, sogar im Schadensfall, einen positiven Impuls setzen kann.

Ganz egal, ob die Skier unauffindbar sind, der Diamantring verschwunden ist oder das Auto einen Schaden abbekommen hat, Sie haften als Hotelier / Gastronom. Wichtig ist, diese Haftung richtig zu versichern. Nicht jedes Versicherungsunternehmen bietet dafür einen passenden Versicherungsschutz, wir beraten Sie bestmöglich! Mit dem richtigen Versicherungsschutz haben Sie auch im Schadensfall einen zufriedenen Gast, der immer wieder gerne kommt.

Hier können wir Speziallösungen anbieten.

(lesen Sie dazu mehr auf der ARGE Med Seite)

Die unerlässliche und einzig brauchbare Strafrechtsschutzversicherung für den Arzt.

Für Sie als Arzt sind Hände und einzelne Finger, das Augenlicht, die Stimme und das Gehör zur Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit unerlässlich. Durch ein spezielles Deckungskonzept können wir vier verschiedene Gliedertaxen auf Ihre Fachrichtung anpassen und dem Vertrag zu Grunde legen.

Die Betriebsunterbrechung schützt vor den finanziellen Folgen einer Krankheit, eines Unfalles, eines Feuer-, Einbruchs- oder Leitungswasserschadens. Die Versicherung leistet das vereinbarte Taggeld. Achten Sie im Besonderen auf den Kündigungsverzicht im Schadensfall!

ACHTUNG: Bei vielen Anbietern bezieht sich die Betriebsunterbrechung nur auf die im Vertrag vereinbarten Erkrankungen, zusätzlich sollte auch die Unterbrechung aufgrund psychischer Erkrankung mitversichert sein!

Hier gilt es, nicht nur Schäden am eigenen Gebäude zu versichern.

Ebenso wichtig ist es, auch Schäden, welche die Mitarbeiter Ihres Unternehmens am Eigentum der Kunden verursachen, entsprechend abzudecken.

Kommt es im Zuge von Flämmarbeiten zu einem Brand des Hauses, bedeutet das meist das Aus für das Handwerksunternehmen. Warum? Direkte Arbeiten am Gewerk sind meist nur mit reduzierten Versicherungssummen versichert.

Wir kontrollieren für Sie bestehende Polizzen auf Deckungsumfänge und begleiten Sie im Schadensfall.

Eine Unterversicherung kann die Existenz Ihres Unternehmens gefährden. Doch meist bleibt neben dem Tagesgeschäft keine Zeit, all die Versicherungsangebote zu prüfen und mit Bedacht das Richtige auszuwählen. Dies erledigen wir für Sie. Wir erstellen ein Versicherungskonzept, das auf die jeweiligen Tätigkeiten Ihres Betriebes abgestimmt ist und etwaige Deckungslücken schließt. Laufende Verträge werden von uns überprüft und gegebenenfalls auf veränderte Marktbedingungen angepasst. Im Schadensfall übernehmen wir für Sie die gesamte Abwicklung. So haben Sie Kopf und Hände frei für das, was Sie wirklich beschäftigt: Ihre Kunden und Ihr Handwerk.

Selbstverständlich übernehmen wir auch alle Erledigungen im Zusammenhang mit Versicherungsangelegenheiten. Siehe Service „Betreuungsmöglichkeiten“

Kunden bzw. Patienten stellen zu Recht hohe Ansprüche an Kommunalbetriebe und Sozialeinrichtungen. Das heißt aber auch: Das Versicherungskonzept muss vielschichtig und lückenlos sein.

An Sozialdienste, Pflegeheime und sonstige kommunale Einrichtungen werden aufgrund der Vielfalt ihres Angebotes und der großen Mitarbeiterzahlen häufig Schadenersatzansprüche gestellt. Verzahnende Deckungskonzepte sind unerlässlich.

Kommunalbetriebe unterliegen besonderen Haftungen.

Hier gilt es, einen starken Partner zur Seite zu haben, der nicht nur von Vertragskündigungen nach einigen Schäden absieht, sondern auch ein gutes Netzwerk von Juristen zur Verfügung stellen kann.

In Klein- und Mittelbetrieben liegt die Hauptbelastung beim Unternehmer selbst, da sich der Chef um fast alles selbst kümmert. So bleibt kaum Zeit, die vielen Angebote verschiedenster Versicherungsunternehmen zu prüfen und zu vergleichen. Damit Sie wieder mehr Zeit für Ihre Kunden, Ihr Produkt und Ihr Unternehmen haben, unterstützen wir Sie gerne!

Wir übernehmen die Ausschreibung und die Vergleichsdarstellung von Angeboten. Schäden, die von Mitarbeitern Ihres Unternehmens bei Ihren Kunden verursacht wurden, wickeln wir rasch und zuverlässig ab.

Wir übernehmen für Sie alle Versicherungsangelegenheiten, kümmern uns um eine ausreichende Deckung und fordern im Schadensfall die Versicherungssumme ein.

Checklisten KFZ An- und Abmeldung
  • Vollmacht
  • Meldebestätigung (kann auch von der Zulassungsstelle ausgedruckt werden) bei Gewerbebetrieben: Gewerbeschein oder Konzessionsdekret
  • Typenschein oder Einzelgenehmigung /
  • Typisierungsbescheid (Import) NOVA-Bestätigung (Motorräder ab einschließlich 125 ccm)
  • Besitznachweis (z. B.: auf der 1. Seite vom Typenschein eingetragen, Kaufvertrag, Rechnung)
  • Lichtbildausweis oder Führerschein
  • Leasingfahrzeug: Benützungsbewilligung der Leasingfirma
  • Versicherungsbestätigung (wird vom Makler ausgestellt)
  • Vollmacht
  • Meldebestätigung (kann auch von der Zulassungsstelle ausgedruckt werden) bei Gewerbebetrieben: Gewerbeschein oder Konzessionsdekret
  • Typenschein oder Einzelgenehmigung /
  • Typisierungsbescheid (Import) NOVA-Bestätigung (Motorräder ab einschließlich 125 ccm)
  • Besitznachweis (z. B.: auf der 1. Seite vom Typenschein eingetragen, Kaufvertrag, Rechnung)
  • Lichtbildausweis oder Führerschein
  • Leasingfahrzeug: Benützungsbewilligung der Leasingfirma
    Versicherungsbestätigung (wird vom Makler ausgestellt)
  • Vollmacht
  • Meldebestätigung (kann auch von der Zulassungsstelle ausgedruckt werden) bei Gewerbebetrieben: Gewerbeschein oder Konzessionsdekret
  • Typenschein oder Einzelgenehmigung /
  • Typisierungsbescheid (Import) NOVA-Bestätigung (Motorräder ab einschließlich 125 ccm)
  • Besitznachweis (z. B.: auf der 1. Seite vom Typenschein eingetragen, Kaufvertrag, Rechnung)
  • Lichtbildausweis oder Führerschein
  • Leasingfahrzeug: Benützungsbewilligung der Leasingfirma
  • Versicherungsbestätigung (wird vom Makler ausgestellt)
  • Vollmacht
  • Typenschein
  • Zulassung
  • Nummerntafeln – gereinigt
  • Vollmacht
  • Original-Verlustanzeige (Der Diebstahl muss sofort bei der jeweiligen Polizei gemeldet werden.)
  • Typenschein
  • KFZ-Prüfbericht (Pickerl)
  • Zulassung
  • Nummerntafel – wenn noch eine vorhanden
  • Vollmacht
  • Kennzeichen
  • Zulassung
  • Vollmacht
  • Versicherungsbestätigung (wird vom Makler ausgestellt)
  • Vollmacht
  • Typenschein
  • Meldezettel bzw. Heiratsurkunde (Meldezettel kann auch von der Zulassungsstelle ausgedruckt werden)
  • Zulassung
  • Vollmacht
  • Typenschein
  • Verlusterklärung ausfüllen (Formular beim Makler oder bei der Zulassungsstelle erhältlich)
  • jährlich aktueller Polizzenspiegel (genaue Aufstellung aller privaten und geschäftlichen Versicherungen mit genauem Stand)
  • Angebotssichtung
  • Deckungsvergleich
  • Terminhaltung von Abläufen
  • aktive Schadensabwicklung mit mehrmaligen Urgenzen, Gutachten, Abrechnungskontrolle, Enderledigung
  • periodische Prüfung der Versicherungsverträge
  • Verbesserungsvorschläge und Vergleiche für bestehende Verträge
  • Informationen über Neuerungen am Markt
  • Jahresgespräch (nach Wunsch des Kunden)
  • Be- und Überarbeitung von Fremdverträgen (nach Wunsch des Kunden)    
  • Vermittlung eines gewünschten Versicherungsschutzes
  • Prüfung der Erstpolizze (nur bei Konsumenten)
  • Ausweise und Pässe auf Gültigkeit überprüfen
  • Visum beantragen
  • Auslandskrankenschein bestellen
  • Urlaubsversicherung abschließen (Kranken-, Gepäck-, Krankenrückhol-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ) zum Beispiel bei der Europäische Reiseversicherung.
  • oder Schutzbrief (Krankenrückhol- und Krankenschutzversicherung)
  • grüne Kfz-Versicherungskarte beantragen
  • Europäischen Unfallbericht beschaffen
  • für Überseereisen: internationalen Führerschein bzw. Führerscheinübersetzung beantragen
  • Kreditkarten und EC-Karte auf Ablaufdatum überprüfen, eventuell neue besorgen
  • Auto zur Inspektion bringen
  • Arztbesuch, auch Zahnarzt. Sind Impfungen (eventuell auch bei Haustieren) nötig?
  • Pflegestelle/dienst für Haustiere ausmachen
  • Informationen über Reiseroute und Reiseziel sammeln, auch im Internet
  • Reiseführer, Campingführer und Landkarten kaufen
  • Jugendherbergsausweis besorgen
  • Reiseapotheke zusammenstellen: Schmerztabletten, Mittel gegen Durchfall, Übelkeit, Erkältung, Halsweh, Salbe bei Zerrung/Verstauchung, Wundsalbe, Pille/Kondome, Fieberthermometer, Pinzette, Pflaster und Verbandszeug
  • Adresse der österreichischen Botschaft aufschreiben
  • wichtige Telefonnummern notieren (Hotlines für Kreditkarte, EC-Karte, Versicherung und für die Flugrückbestätigung)
  • Eckdaten aufschreiben (Kreditkarten-, EC-Karten-, Reisepassnummern …)
  • Kopien der Reiseunterlagen/Dokumente sowie Passbilder anfertigen
  • Nachbarn oder Verwandte informieren (Blumen, Urlaubsadresse, Briefkasten …)
  • Ersatzteilpaket fürs Auto zusammenstellen (Keilriemen, Glühlampen, Sicherungen …)
  • Brillenpass und Ersatzbrille besorgen
  • Devisen bei der Bank beschaffen
  • Rechnungen bezahlen (Telefon, Miete, Reisebuchung …)
  • Kleidung und Ausrüstung überprüfen
  • fehlende Sachen einkaufen (Filme, Garderobe, Batterien …)
  • Insektenschutzmittel, Sonnencreme kaufen
  • Netzadapter besorgen
  • Wertsachen deponieren (Safe)
  • Zeitung abbestellen oder an die Urlaubsadresse schicken lassen
  •  
  • Koffer packen
  • Foto- bzw. Camcorderausrüstung herrichten
  • Geldgürtel oder Brustbeutel herauslegen
  • Reiseunterlagen zusammenstellen (Flug- bzw. Fährticket, Fahrkarte, Hotelreservierung/Voucher)
  • Reiseproviant einkaufen
  • Lebensmittel im Kühlschrank aufbrauchen
  • Haustiere in Pflege geben
  • letzte Inspektion beim Auto (Luft, Öl …)
  • RSa- und RSb-Briefe bei der Post abmelden
  • Vergessen Sie nicht die Adresse bzw. Telefonnummer für die Organisation Ihrer Sonderklasseversicherung – Rufen Sie uns an!
  • Verkehrsinformationen im Internet abrufen (www.oeamtc.at/reisdichlos/) oder Verkehrsfunk hören
  • Hauptwasserhahn schließen
  • Gashaupthahn abstellen
  • Heizung/Warmwasser abstellen
  • Hauptsicherung ausschalten (Achtung, Kühltruhe!)
  • Kühlschranktür öffnen
  • Türen und Fenster schließen
  • Schlüssel/Urlaubsadresse an Nachbarn/Freunde weitergeben
  • Reiseunterlagen, Dokumente nochmals kontrollieren
  • EC-Karte, Kreditkarte, Bargeld getrennt aufbewahren
  • Handy (PIN-Code?) plus Akku einstecken

Unser Team

Birgit Gantschnigg

Standortleitung

Manfred Reiner

Konsulent

Marco Reiner

Kundenbetreuung

Sonja Rattin

Sachbearbeiterin

Jacqueline Messner

Sachbearbeiterin
aktuell karenziert

Johanna Stolzlechner

Sachbearbeiterin

Madelaine Reiner

Sachbearbeiterin

Kontaktieren Sie uns

Impressum

Reiner & Partner Versicherungsmakler GmbH
Jochbergerstraße 98
6370 Kitzbühel

Firmenbuchnummer: 618454t
Firmenbuchgericht Innsbruck, Gerichtsstand Kitzbühel
UID-Nr.: ATU80199456
Unternehmensgegenstand: Versicherungsvermittlung in Form Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

Fotos: © Markus Mitterer Fotografie

© 2024 Reiner & Partner Versicherungsmakler GmbH